75 Schüler*innen an der Bruno- H.-Bürgel-Grundschule eingeschult

Förderverein übergibt Überraschung

Am vergangenen Samstag wurden insgesamt 75 Mädchen und Jungen als Erstklässler an der Bruno-H.-Bürgel-Grundschule Eberswalde eingeschult. Im Beisein von Eltern, Geschwistern, Großeltern und zahlreichen Verwandten, fand die Einschulung im Haus Schwärzetal statt. Gemeinsam haben Schulleitung und der Schulförderverein die jungen Menschen begrüßt und die Einschulung offiziell vorgenommen. Nachdem die Kinder der 4. Klasse unter Leitung Ihrer Lehrerinnen die Erstklässler mit einem tollen Programm begeisterten, wurde den Erstklässlern als erstem Jahrgang eine besondere Überraschung übergeben.

Um den Zusammenhalt und die Zugehörigkeit zur Bruno-H.-Bürgel-Grundschule in allen schulischen aber auch außerschulischen Aktivitäten zeigen zu können, erhielten die Kinder zur Begrüßung ein vom Förderverein gesponsertes Schul-T-Shirt. Dieses soll sie ab sofort daran erinnern, dass sie Schüler*innen einer der traditionsreichsten Grundschulen der Stadt Eberswalde sind. Sie sind damit auch Teil eines in die Zukunft ausgerichteten Schulcampus, auf dem die Schüler*innen die besten Voraussetzungen erhalten sollen, um auf weiterführenden Schulen und auch im späteren Leben gestärkt auftreten zu können.

Kontaktadressen der Lehrkräfte

Bedarfe Lehrer/Lehrerinnen 2022/23

Lehrer/Lehrerinnen im Rahmen des Vertretungsbudget gesucht !

Sie haben vielleicht schon pädagogische Erfahrungen und möchten einige Stunden als Lehrkraft arbeiten ?

Dann melden Sie sich gern.


Essenanbieter

Archiv 2021
Archiv 2020
Archiv 2019