Lehrkräftebedarf

Mit diesem Schreiben möchten wir auf die Möglichkeit der Schulen in selbständigem Handeln zur Akquirierung von kurzzeitigen Vertretungslehrkräften und über den Lehrkräftebedarf im laufenden und/oder kommenden Schuljahr informieren.

Bedarfe ab Schuljahr 2018/19
4 Lehrerstellen:

Sport / Schwimmen,
Physik / Biologie (Naturwissenschaften) und Mathematik,
Mathematik / Deutsch /Sachkunde (JST 1 bis 3),
Musik

_________________________________________________________________________________________________________

Mit Datum vom 20.1.2014 hat u.a. auch unsere Schule ein Vertretungsbudget erhalten.
Damit wird uns vor Ort die Möglichkeit gegeben, den kurz- oder mittelfristigen Vertretungsbedarf (1. bis 6. Woche der Erkrankung) selbst zu regulieren.
Gelingt dieses, wird der Unterrichtsausfall reduziert.
Hauptzielgruppen sind Referendare mit 1. Staatsexamen, im Ruhestand bzw. in Altersrente befindliche Lehrkräfte und Teilzeitlehrkräfte (zeitw. Stundenaufstockung).
Ferner können auch Studierende ohne Zwischenabschluss und Personen mit affinen Hochschulabschlüssen eingesetzt werden.
Alle, die sich für einen möglichen Einsatz zuerst einmal generell vorstellen können, haben folgende Unterlagen für die Schule beizubringen:
Aktuelle Vita mit Kontaktdaten (Tel., Mail, Anschrift), Zeugnisse über Lehrbefähigungen, Hochschul-Abschlüsse etc.
Wir würden uns freuen, von Ihnen positive Unterstützung zu bekommen.
Allen Personen, die sich das Unterrichten an unserer Schule, unabhängig von der Jahrgangsstufe, den Fachbedarfen und Einsatzzeiten, vorstellen können, stehen wir gern kurzfristig zu einem Gespräch zur Verfügung.
Haben Sie schon jetzt vielen Dank für die Mithilfe!

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Schulleitung

                                 

 

Projekte